Sonntag, 10. Mai 2009

Beute(l) vom Stoffmarkt

Letzten Sonntag war der holländische Stoffmarkt bei uns in der Gegend.




Hier ist meine Gesamtausbeute zu sehen: Insgesamt 3 Taschen-Materialpackungen von Gabriele Marks( leider ohne Inet-Shop) und einige Leinenstöffchen. Froh bin ich auch, dass ich endlich das Reynolds Freezer-Paper gefunden habe. Ist kein Vergleich mit dem Papier, was hier so angeboten wird. Das hält nämlich wirklich:-)

Den ersten Beutel habe ich dann auch gleich noch am Nachmittag genäht. Ist ein megastarker großer Beutel aus robustem Leinenstoff.
Innen habe ich noch eine zusätzliche Tasche nach einer Anleitung von Heike eingenäht.


Hier könnt ihr die Größe des Beutels sehen: Ein Buch verschwindet annähernd:-)
Liebe Grüße,










Kommentare:

blackanna hat gesagt…

Klasse Ausbeute! Da hat sich der Weg aber wiklich gelohnt. Und mit den neuen Taschen bist Du dann auch bestens gerüstet für den nächsten Stoffmarkt ;))
Ganz liebe Grüße
Monika

Doretta hat gesagt…

Tolle Stoffe! Den blauen Rosenstoff
finde ich persöhnlich am schönsten.
Einfach mal so hast Du am Nachmittag die Tasche genäht, erstaunliche Leistung.
Noch einen schönen Muttertag wünsche ich Dir.
Liebe Grüße an Deine Family

Doretta

Lapplisor hat gesagt…

Herliche Schätze hast Du Dir gegönnt, und teilweise so klasse verarbeitet, liebe Anni.
Frazerpapier habe ich erst neu bei mir .. doch die Rolle sieht ja schwer interessant aus ..quasi endlos - merke ich mir :-)
♥☼♥Barbara♥☼♥