Montag, 5. April 2010

weiter mit the Village

Ich hoffe, ihr hattet ein ebenso kreatives Osterfest
wie ich :-)
Eigentlich sollte ich ja arbeiten, aber mir wurde dann doch noch kurzfristig abgesagt.
Also habe ich die Zeit genutzt und am BOM der franz. Gilde weitergearbeitet. Drei Blöcke habe ich noch genäht, teilweise schon Fenster und Türen geklebt und heute Unmengen von Squares und Rectangles für meine Randlösung geschnitten.



Hier habe ich alles Mal zur Probe ausgelegt. Sieht schon gut aus, gell? Aber so bleibt es nicht. Denn als nächstes muss ich alle kleinen Squares zu Dreiecken bügeln und diese dann an den Ecken der größeren Squares und Rectangles festnähen.
Zum Schluß werden dann alle Dreiecke leicht kurvig zurückgeschlagen und festgenäht. Hier könnt ihr sehen, wie ich mir meinen ( ersten?) Randstreifen vorstelle.In meinem Probeblock habe ich die Kurven erstmal mit Zickzackstich fixiert.Im Original werde ich es auch mal mit einem Handstich versuchen.




Kommentare:

Sonnenblume hat gesagt…

Die Randlösung wird super. Tolle Idee.

renate g hat gesagt…

Deine Stadt sieht super aus. Liebe Grüß, renate

Lapplisor hat gesagt…

wow .. das wird ja ein wahnsinns Farbspiel ...
richtig schön in der Gesamtwirkung ..
auf die ich am Ende schon sehr gespannt bin.
Liebe Grüsse
♥☼♥Barbara♥☼♥