Montag, 5. Januar 2009

Ohio geht weiter

Heute bin ich schon wieder ein Stückchen weiter :-)
Habe es zu mindestens geschafft, jeweils die Viererblöcke zu umquilten und die Längsnähte. Wollte erst mit der Sternen beginnen, aber das war mir ehrlich gesagt zu schwer( Hammer auf Kopf). Da müsste ich den Quilt doch zu viel unter der Näma drehen. Jetzt werde ich wohl die Sterne von Hand quilten. Schadet mir auch nicht. Übung macht bekanntlich den Meister und die Quilts werden zugegebener Maße kuscheliger :-)

Kommentare:

Mondstein hat gesagt…

Hallo Annifee,
der sieht aber supiklasse aus....und es lässt sich bestimmt prima darunter kuscheln...
ganz liebe Grüße aus dem heute eisigen Holland
Maike

herbst-zeitlos hat gesagt…

Hallo Annifee,
einen schönen Quilt zauberst Du da. Ich liebe Ohio-Stars.
LG, Christa

Lapplisor hat gesagt…

Toll sieht er aus ...und Du machst es genau richtig, bei der Kälte da draussen ..
da ist Handquilten wirklich kuschelig -
auch schon unter der Arbeit ;-)
♥☼♥Barbara♥☼♥

Doretta hat gesagt…

Hallo Annifee,
Deine Decke ist wirklich wunderschön. Da möchte man doch glatt ein Hund sein?
LG
Doretta

Allgäumädel hat gesagt…

Mensch schaut es bei dir ordentlich aus beim Nähen! Bei mir herrscht immer Platznot um und an der Maschine beim Quilten. Daher voller Chaos :-)).
Übrigens, der Quilt wird super!

LG Patricia

gudi stickt wieder hat gesagt…

Ich bin begeistert von Deinem Ohio.
Lieben Gruß Gudi

Jutta hat gesagt…

Hallo Annifee,
das wird ein herrlicher Quilt .... wo nähst du, im Esszimmer? Ich hab mir dein Foto genau angesehen und denke, es sind Esszimmerstühle.
Herzliche Grüße an dich, ein gutes, kreatives neues Jahr,
deine Jutta