Dienstag, 3. Februar 2009

Alte Knöpfe

Gestern bekam ich einen prall gefüllten Umschlag von meiner ältesten Schwester. Sie hat ihre Krimskrams-Schublade aufgeräumt und hat diese Knöpfe entdeckt. Vor über 40 Jahren hat sie in einer Kleiderfabrik gearbeitet und aus dieser Zeit stammen viele dieser Knöpfe. Ist doch irre , die Knöpfe sind mindestens so alt wie ich!
Vielen Dank liebe Helga, ich finde bestimmt irgendwann eine Verwendung dafür :-)





Kommentare:

blackanna hat gesagt…

Oh, das ist ja ein richtiger Schatz! Ich liebe es in Knöpfen zu kramen. Viel Spaß damit :).
Ganz liebe Grüße
Monika

needle5 hat gesagt…

Ja SUPER !!!!!! Solche Geschenke sind klasse !!!!
LG Jane

Patchlissi hat gesagt…

ja Knöpfe kann frau nie genug haben....sind auch oft einsetztbar,wo man's gar nicht glaubt..ich kann verstehen,dass du dich darüber freust

Lapplisor hat gesagt…

Das sind tolle Schätze, die Dich erreicht haben.
♥☼♥Barbara♥☼♥

Ute hat gesagt…

Hallo Annifee,

da hast du aber eine liebe Schwester - Knöpfe können wir doch immer gebrauchen, oder nicht?! ;-)

LG Ute

CONNY hat gesagt…

hallo ani,

ich liebe alte knoepfe.und kann davon nicht genug bekommen.man hast du ein gluck mit soooo einer liebeb schwester.
liebe gruesse conny

Doretta hat gesagt…

Hallo liebe Annifee,
acuh ich finde die Knöpfe wunderschön. Mal sehen, was daraus tolles entsteht.
Lieben Gruß
Doretta

Brigitte hat gesagt…

Immer wieder ist man doch auf der Suche nach einem passenden Knopf - das kann dir nun nicht mehr passieren :)

LG
Brigitte