Sonntag, 15. November 2009

Fingerschutz

Jetzt ist es mir schon zweimal passiert, das mein Fingerhut auf seltsame Weise verschwunden ist.Ich bin ja nun nicht die große Handquilterin, aber es ist schon sehr schmerzhaft, wenn man sich dann ohne dransetzt.
Also, was blieb mir übrig? Na klar, erst einmal einen neuen in der Stoffkate von Barbara bestellen.
Ich habe mich dann für den Protect and Grip Thimble von Clover entschieden.Der hat eine flexible Gummikappe und passt sich dem Finger perfekt an und drückt nicht. Dazu habe ich mich auch noch den Aunt Becky´s Finger Protector bestellt.Gelesen habe ich über dieses Metallplättchen ja schon einiges. Mal schauen, ob es bei mir auch flutscht.





Und um mich mal zu disziplinieren, habe ich mir aus diesen Zutaten


einen schnuckeligen Aufbewahrungsort für meine Fingerhütte und dem Aunt Becky genäht.



Er bietet Platz für 3 Fingerhüte ( der dritte fehlt auf dem Bild, weil er ja verschwunden ist) und dem Aunt Becky. Mal sehen, ob´s hilft ;-)



Kommentare:

Flöckchen hat gesagt…

Hast Du vielleicht Katzen?? Dann wüsste ich ja wer Dir die Fingerhüte stibitzt hat :=))

Eine schönes 'Heim' für Deine Fingerlinge hast Du da genäht... knuffig.

LG
Marion

Alexa-Barbara hat gesagt…

Also Dein "Aufbewahrungsort" hat es mir angetan. Ist der mit einer solchen Börsenfeder verschlossen? Und wozu hast Du die Joghurtbecher gebraucht? Ich bin leicht verwirrt? aaaaaber neugierig, weil das Teilchen soooo schön ist.

Elke hat gesagt…

Der Aufbewahrungsbehälter gefällt mir gut. Aber hinter das Geheimnis des Joghurt-Bechers bin ich auch noch nicht gestiegen
Liebe Grüße
Elke

Allgäumädel hat gesagt…

Mit den gleichen Untensilien bin ich inzwischen auch ausgestattet. Den Fingerhut liebe ich und die Tante will noch nicht so (habe auch keine Geduld zum üben!:-))
Allerdings deine Aufbewahrung *Kopf Kratz*? Wie wird die denn gemacht? Bin hier anscheinend nicht als einzige neugierig.

LG Patricia

Birgit hat gesagt…

Tolle Aufbewahrung....und gleichzeitig Recycling!
Mädels, der Joghurtbecher kommt in Blattform geschnitten als "Einlage" zwischen den Stoff und sorgt so für die Spannung, um das Döschen zuschnappen zu lassen.
Und ich hab dafür teure Windradfolie genommen!!*hammeraufkopfsmilie*

Annifee hat gesagt…

Danke Birgit! Besser hätte ich es auch nicht erklären können. Zur Stärkung gibt es also erstmal 2 Jogurt und dann ran an die Fummelarbeit :-)

Murgelchen94 hat gesagt…

Hallo Annifee,
brauch zwar keine Fingerhüte, aber die Aufbewahrung ist genial schön.
Ja und meine Frage ist auch schon beantwortet.
LG,
Helga

Ach, der Abend war sehr schön.

Rosefairy hat gesagt…

Jetzt weiß ich endlich, wie diese Fingerhutbehälter verstärkt werden. Nun werde ich auch mal Joghurt essen müssen. :-) Danke für den Tipp.

So einen Fingerhut will ich mir auch kaufen, muss aber erst mal sehen, welche Größe ich brauche. Auch der Lederfingerhut von Clover hat es mir angetan.

Liebe Grüße,
Rosefairy

Lapplisor hat gesagt…

Da gratuiere ich Dir zu Deinen Neuen, und wünsche ihnen einen richtig langen Aufenthalt bei Dir, liebe Anni ;-)
Das Täschchen ist ein wahres Schmuckstück!
Liebe Grüsse
♥☼♥Barbara♥☼♥